Wie man Selleriesaft in einem Mixer macht

0
29
Wie man Selleriesaft in einem Mixer macht - Bill Lentis Media
Selleriesaft ist ein heißer Gesundheitstrend, und es wird auch für die Heilung verwendet. Sellerie enthält Natrium und Antioxidantien, weshalb es sehr nahrhaft ist. Es wurde in der chinesischen Medizin seit Jahrhunderten verwendet, und hat einen positiven Einfluss auf diejenigen, die an hohen Cholesterin- oder Unfruchtbarkeit leiden.

Rezept #1, um Selleriesaft in einem Mixer zu machen

Nehmen Sie 2 Bündel Sellerie und schneiden Sie ihre Basis und die Oberseite. Waschen und hacken Sie sie, legen Sie sie auf der Basis eines Hochleistungsmixers. Als nächstes gießen Sie 1/4 Tasse Wasser in den Mixer, und legen Sie dann einen Deckel auf. Mischen Sie die Mischung, bis sie glatt wird, und stellen Sie den Sellerie ein, wenn er die Klingen nicht berührt. Legen Sie einen Nussmilchbeutel in einen Krug, und gießen Sie dann den Inhalt des Mixers durch ihn. Der Selleriesaft steht bereit. Wenn es irgendwelche Reste gibt, dann können sie in einem versiegelten Glas im Kühlschrank aufbewahrt werden. Die beste Methode ist jedoch, den Saft sofort zu trinken.

Rezept #2, um Selleriesaft in einem Mixer zu machen

Sellerie ist der Hauptbestandteil von Selleriesaft, aber es muss nicht der einzige sein. Nehmen Sie 1 kleinen Haufen Sellerie, 1/2 englische Gurke, 1 großen grünen Apfel und 1/2 Zitrone. Es gibt Leute, die den Geschmack von Ingwer in ihrem Saft mögen, und dann gibt es diejenigen, die es nicht tun. Wenn jemand tut, dann fügen Sie 1 Zoll Knopf Ingwer in das Rezept als auch. Legen Sie alle Zutaten in den Mixer.

Mischen Sie auf hoch und dann verwenden Sie ein Sieb, um den Saft aus dem Fruchtfleisch zu nehmen. Verwenden Sie einen Löffel, um auf das Fruchtfleisch zu drücken, so dass der Saft in die Tasse fällt, ohne viel Zeit zu nehmen. Es wäre gut, den Saft sofort zu trinken und nicht zu lagern. Es kann jedoch 24 Stunden lang in einem luftdichten Mason-Glas im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Tipps für Selleriesaft

Um den besten Sellerie zu machen, folgen Sie den Folgenden Tipps:
• Trinken Sie mindestens 16 Unzen Selleriesaft jeden Morgen, auf nüchternen Magen
• Nicht zu viele Zutaten in Selleriesaft enthalten
• Beginnen Sie mit einer kleinen Menge, und erhöhen Sie es dann schrittweise
• Achten Sie bei der Verwendung von herkömmlichem Sellerie darauf,
• Fügen Sie eine Gurke hinzu, wenn der Geschmack des Selleriesaftes stark ist

Was sind die Nebenwirkungen von Selleriesaft?

Wenn jemand bereits einen toxischen Verdauungstrakt hat und Selleriesaft trinkt, dann könnte es zu Blähungen kommt. Wenn sie jedoch weiterhin Selleriesaft trinken, dann wird der Verdauungstrakt nicht giftig bleiben, und die Blähungen werden auch verschwinden. Schauen Sie sich auch an, wie man Butternusssuppe ohne Mixer macht – finden Sie das hier .

Ist es ok, Sellerie Saft jeden Tag zu trinken?

Selleriesaft ist wie ein heilender Saft, und die Menschen können 16-32 Unzen davon jeden Tag trinken. Der beste Weg, um Selleriesaft wirksam für den Körper zu machen, ist es auf nüchternen Magen zu trinken. Es wird die Gesundheit einer Person transformieren und ihr Verdauungssystem verbessern, in einer Woche.