Wie man Kokos nussin in einem Mixer rostt

0
53
Wie man Kokosnuss in einem Mixer - Bill Lentis Media

Kokosnuss ist eine nützliche Zutat in vielen Rezepten, vor allem in einer südindischen Küche. Da es nicht ohne Gitter verwendet werden kann, scheint die Verwendung eines Mixers, um die Kokosnuss zu gittern, wie die offensichtlichste Methode, aber es kann auch ohne Mixer gemacht werden.

Methode, um Kokos in einem Mixer zu grate

Nehmen Sie das Kokosfleisch von seinem harten Äußeren heraus und mischen Sie es dann mit Kokoswasser in einem Mixer. Nehmen Sie 3-4 Tassen heißes Wasser, und mischen Sie dann, bis die Kokosnuss eine glatte Gülletextur erreicht hat. Gießen Sie die Kokosnuss-Mischung in eine Schüssel oder ein Mason-Glas, mit einem Nussmilchbeutel. Es kann für jedes Gericht verwendet werden, jederzeit.

Methode, um Kokos ohne Mixer zu grate

Die Kokosnuss kann ohne Mixer gerieben werden, wenn jemand kein Wasser oder Kokoswasser in die Mischung aufnehmen möchte. Nehmen Sie stattdessen eine Küchenmaschine und schneiden Sie das Kokosfleisch in so viele kleine Stücke wie möglich. Legen Sie die Stücke in die Küchenmaschine, und dann Puls für etwa 10-15 Sekunden. Stoppen Sie den Prozessor, und kratzen Sie dann die Kanten; starten Sie dann den Prozessor erneut, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Methode #2 Kokosnuss ohne Mixer zu gieren

Wenn jemand keine Küchenmaschine oder einen Mixer hat, kann er eine Box-Reibe verwenden, um die Kokosnuss zu reiben. Entfernen Sie das weiße Kokosfleisch, und verwenden Sie dann größere Stücke auf der Box Reibe. Kleine Stücke Kokosnuss zu verwenden wäre sehr schwierig, und es wird am Ende die Finger verletzen.

Was ist Frozen Grated Coconut?

Gefrorene geriebene Kokosnuss ist gesüßte geschredderte Kokosnuss, die im Supermarkt erhältlich ist. Es ist getrocknet, aber ist feuchter im Vergleich zu einer getrockneten Kokosnuss; es hat einen sehr süßen Geschmack. Es wird mit dem Fleisch einer frischen Kokosnuss hergestellt, und als Zutat in der Küche als auch verwendet.

Kann ich jeden Tag Kokosmilch trinken?

Kokosmilch hat eine Menge gesundheitlicheVorteile, aber wenn sie zu viel konsumiert wird, dann kann es auch Probleme verursachen. Kokosmilch ist reich an Kalorien und Fetten, und wenn eine Person zu viele Kohlenhydrate zu sich nimmt, dann wird sie an Gewicht gewinnen. Gehen Sie auch und überprüfen Sie, wie man Saft aus Mixer filtern – überprüfen Sie dies .

Was passiert, wenn Sie zu viel Kokos nussigen essen?

Wenn Menschen jeden Tag eine große Menge Kokosnuss essen, dann werden sie unter einem hohen Cholesterinspiegel leiden. Laut Forschung, diejenigen, die weniger Menge an Kokosnuss essen, haben weniger Cholesterin-Probleme im Vergleich zu denen, die mehr essen. Darüber hinaus sollte Kokosöl auch in Maßen verwendet werden, da es aus gesättigten Fettsäuren hergestellt wird. Es sollte nicht zu viel verwendet werden; Verwendung in normalen Mengen ist überhaupt nicht schädlich.

Ist Kokosmilch gesünder als Milch?

Einfache und ungesüßte Kokosmilch, haben nicht viele Kalorien, im Vergleich zu Magermilch. Wenn man sie jedoch mit Kuhmilch vergleicht, dann hat Kokosmilch nicht viele Proteine. Deshalb ist das Trinken von Milch gesünder als das Trinken von Kokosmilch.

Kokosmilch kann gut für die Kopfhaut sein und sollte ab und zu auf das Haar aufgetragen werden.