Wie man Apfelsaft mit einem Mixer macht

0
53
Wie man Aloe Vera Saft ohne Blender macht - Bill Lentis Media
Roher Apfelsaft ist eines der leckersten und erfrischendsten Getränke. Es ist voll von Vitaminen und Mineralstoffen und ist ein gesundes Getränk. Es gibt so viele Wege und Rezepte, denen die Leute folgen können, wenn sie Apfelsaft in ihrer eigenen Küche mit einem Mixer herstellen wollen.

Rezept Nr. 1 Apfelsaft mit einem Mixer zu machen

Nehmen Sie zunächst 4 Äpfel und waschen Sie sie unter fließendem Wasser. Es ist besser, die Äpfel zu schälen und die Haut loszuwerden. Wenn die Äpfel bei Raumtemperatur sind, dann wird es besser. Die Äpfel in Stücke schneiden und dann in einen Mixer geben. Fügen Sie 1/2 Zitronensaft, 1/2 Zoll Ingwerstück, 1 Tasse Wasser, 1 Prise rosa Salz und 1 Handvoll Minzblätter hinzu. Diese Zutaten sind jedoch optional und verbessern nur den Geschmack des Apfelsaftes. Gehen Sie auch und schauen Sie sich an, wie man Aloe Vera Saft ohne Mixer macht – klicken Sie hier, um zu lesen.

Mixer, bis alle Zutaten richtig zusammengeführt haben. Dann verwenden Sie ein Sieb, um die Flüssigkeit zu übergeben, so dass es den Saft vom Fruchtfleisch trennt. Den Apfelsaft sofort servieren. Wenn eine Person saure Äpfel verwendet, dann ist es nicht notwendig, Zitronensaft zu verwenden.

Rezept #2 Apfelsaft mit einem Mixer zu machen

Nehmen Sie 4 Äpfel und schneiden Sie sie in Stücke. Nehmen Sie 1/4 Tasse oder 60ml kaltes Wasser, und legen Sie diese beiden Zutaten in einen Mixer. Starten Sie den Mixer mit langsamer Geschwindigkeit, und erhöhen Sie ihn dann auf die höchste Geschwindigkeit des Mixers. Wenn die Zutaten nicht durch die Klingen gehen, dann passen Sie sie entsprechend an. Käsetuch auf eine Schüssel geben und dann das Püree durch ziehen. Dies ist der beste Weg, um Saft aus dem Fruchtfleisch zu extrahieren.

Rezept #3 Apfelsaft mit einem Mixer zu machen

Wenn jemand grüne Äpfel hat, statt roter, dann kann er damit auch in einem Mixer Saft machen. Nehmen Sie 2 Stück mittelgroße grüne Äpfel, 2 Stück Orange, Zucker nach Geschmack und mischen Sie sie dann gut. Achten Sie darauf, die Früchte in gut große Stücke zu schneiden, so dass sie leicht gemischt werden können. Fügen Sie Eis am Ende oder am Anfang, und es wird ein gefrorener Apfelsaft.

Wie viele Äpfel braucht es, um Apfelsaft zu machen?

Es braucht etwa 3 mittelgroße Äpfel, um eine Tasse Apfelsaft zu machen. Es ist nicht notwendig, nur Äpfel in Apfelsaft zu setzen. In der Tat sollte ein Saft eine Kombination von Früchten wie Orangen und Äpfel kombiniert sein. Es macht nicht nur das Getränk angenehmer, aber eine Person bekommt mehr als eine Frucht zu einem Zeitpunkt zu konsumieren. Apfelsaft ist wirklich gut für diejenigen, die durch Verdauungsprobleme gehen, und haben eine empfindliche Darmbewegung.

Wie machen Sie Apfelsaft, ohne braun zu werden?

Wenn ein Apfel lange vor dem Essen geschnitten wird, wird er oft braun und sieht sehr unappetitlich aus. Damit der Saft besser aussieht, fügen Sie eine Vitamin C-Tablette zu kaltem Wasser hinzu, rühren, auflösen und dann die Apfelscheiben hinzufügen. Die Äpfel abtropfen lassen und dann darauf achten, dass sie trocken sind, bevor Sie sie in den Mixer geben.